Die Sache mit den Socken und mir

Standard

Seit langem will ich mit dem Sockenstricken anfangen. Jetzt, da die riesen Patchworkhäkeldecke fertig ist, habe ich auch die Zeit dazu. Das Problem: ich kann überhaupt nicht stricken. Nichtsdestotrotz, mit ein bisschen Größenwahn, traut man sich dann gleich ans Sockenstricken mit gefühlten 56 Nadeln (eigentlich sind es „nur“ 5)…

Nach vier gescheiterten Versuchen, glückte dann endlich Versuch numero 5 und mittlerweile hab ich das mit den linken und rechten Maschen ganz gut raus und breche mir nicht mehr dreimal täglich die Finger beim Stricken 😉

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s